belästigt.ch – Webbasiertes Info- und Beratungsportal zur Prävention von sexueller und sexistischer Belästigung am Arbeitsplatz

Vertrauliche Online-Erstberatung und Sensibilisierungskampagne zu sexueller und sexistischer Belästigung am Arbeitsplatz

Sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz ist eine oft tabuisierte Realität. Die Hürde, sich bei sexueller und sexistischer Belästigung mit einer Beratungsstelle oder Vertrauensperson in Verbindung zu setzen, ist noch immer sehr hoch. Bis heute zögern viele Belästigte, Unterstützung zu holen – trotz klarer gesetzlicher Schutzbestimmungen. Mit belästigt.ch gibt es für die Deutschschweiz seit dem 1. Juli 2017 ein professionelles Online-Erstberatungsangebot. Das Angebot ist niederschwellig, zeitgemäss und für alle zugänglich.
Angestellte aller Branchen und Berufe können sich an belästigt.ch wenden. Das Beratungsteam beantwortet Anfragen elektronisch innerhalb von drei Arbeitstagen. Es zeigt mögliche Handlungsoptionen auf und vermittelt Adressen, beispielsweise für eine ausführlichere persönliche Beratung. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt. Auf der Website von belästigt.ch werden zudem wichtige Informationsmaterialien für Arbeitnehmende und Arbeitgebende zur Verfügung gestellt.




Zielpublikum

Direktbetroffene, Mitarbeitende, Freunde und Freundinnen von Betroffenen, Arbeitgebende

Multiplikator/innen

Arbeitnehmende und Arbeitgebende sowie deren Organisationen und Verbände, Fachpersonen

  • Weisen Sie in Ihrer Firma oder Organisation auf das Info- und Beratungsportal hin; nutzen Sie dafür auch eigene Kanäle.
  • Nutzen und verbreiten Sie das Dokumentations- und Informationsmaterial des Projekts.

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Webseite
    Erstberatung in Deutsch, Français, English, Português, Español, Hrvatski, Bosanski, Srpski
    Wissensvermittlung: Formen von sexueller und sexistischer Belästigung am Arbeitsplatz, illustriert durch Videoclips und Fallbeispiele; Rechtliches; Definition; Präventions- und Schutzpflichten von Arbeitgebenden; Tipps für Betroffene und deren Umfeld; Adressen und Links von Beratungsstellen.
  • Videoclips, Postkarte
    Information/Bestellung: Webseite

Projektstart

April, 2016

Trägerschaft

Kontaktadresse

Anja Derungs, Projektsteuerung
Tel. 044 412 48 68
anja.derungs@zuerich.ch

Fachstelle für Gleichstellung Stadt Zürich
Stadthausquai 17
8001 Zürich

Geändert: 02-11-2020